Absage nach telefoninterview Muster

Verwenden Sie diese Vorlagen zum Umplanen oder Abbrechen eines Interviews, um Ihnen beim Schreiben Ihrer eigenen zu helfen: Als Kandidat können Sie sich erneut für eine Stelle bei diesem Unternehmen bewerben. Oder es kann passieren, dass die Person, mit der Sie sprechen sollten, Sie für eine andere Position mit einem anderen Unternehmen interviewen wird. Man weiß nie, wie es in Zukunft weitergeht, also besser als höflicher, anständiger und professioneller Mensch in Erinnerung bleiben. Sie: Hallo, Frau Hiring Manager. Das ist James Smith. Ich habe ein Interview für morgen um 9 Uhr für die Content Writer Position geplant, aber leider werde ich es nicht schaffen, da ein familiärer Notfall aufgetreten ist. Es tut mir wirklich leid für die kurze Frist und für alle Unannehmlichkeiten verursacht. Während Sie vielleicht denken, dass Ihre Katze, die von Aliens entführt wird, eine glaubwürdige Entschuldigung für die Absage eines Interviews ist, wird Ihr Interviewer dies nicht. Die Frage auf diese Weise zu stellen, sollte eine Antwort auf die Einstellungsentscheidung liefern.

Wenn die Annullierung des Vorstellungsgesprächs darauf liegt, dass das Unternehmen bereits einen endgültigen Kandidaten ausgewählt hat, teilen Sie dem Personalvermittler oder Einstellungsmanager mit, dass Sie es zu schätzen wüssten, wenn sie Sie für zukünftige Positionen im Auge behalten würde, die Ihren Qualifikationen entsprechen. Arbeitgeber und Kandidaten haben unterschiedliche Gründe und daher unterschiedliche Ansätze, eine Stornierungs-E-Mail zu schreiben. Lassen Sie uns sehen, warum Ihre “Cancel-an-Interview”-E-Mail wichtig ist, je nachdem, ob Sie ein Interviewer oder ein Interviewpartner sind. Je früher Sie Ihr Stornierungsschreiben senden, desto einfacher ist es für eine andere Person, eine Anpassung an ihre Pläne vorzunehmen. Lassen Sie es nicht bis zur letzten Minute, es sei denn, es ist ein Notfall, der Sie dazu bringt, das Vorstellungsgespräch abzubrechen. Stellen Sie sicher, dass sie die E-Mail erhalten haben, indem Sie sie ggf. weiterverfolgen. Hier sind die entscheidenden Schritte, um ein Interview per E-Mail abzubrechen: Ich werde nicht für ein Vorstellungsgespräch zur Verfügung stehen und möchte meine Bewerbung für die Stelle zurückziehen. Nochmals vielen Dank für Ihre Überlegung. Vielen Dank, dass Sie mich bezüglich des offenen [Positionsnamens] kontaktiert haben, der unter [Firmenname] verfügbar ist. Ich ergreife die Kontaktaufnahme, um Ihnen mitzuteilen, dass ich das für [Datum und Uhrzeit] geplante Interview am [Interview-Standort] abbrechen muss. Was sollten Sie tun, wenn Sie einen Termin für ein Vorstellungsgespräch haben und es nicht schaffen können? Manchmal passiert das Leben – ein Kind oder ein anderes Familienmitglied kann krank werden, Sie haben möglicherweise eine plötzlich widersprüchliche Arbeitsverpflichtung an Ihrem aktuellen Arbeitsplatz, oder Ihr Auto hat sich entschieden, am Morgen des Interviews zu brechen.

Die Antwort hängt davon ab, ob Sie sich entschieden haben, dass Sie den Auftrag nicht wollen und vollständig kündigen möchten, oder ob Sie einfach für ein anderes Datum und eine andere Uhrzeit umplanen möchten. Es kann eine schwierige Situation sein, wenn Sie ein Interview mit einem potenziellen Arbeitgeber geplant haben, aber Sie haben einen Zeitkonflikt oder neue Gelegenheiten entstehen. In diesen Fällen müssen Sie Ihr Interview abbrechen oder neu planen, was schwierig sein kann, mit Takt zu navigieren. Sie können Ihr Vorstellungsgespräch jedoch einfach und respektvoll abbrechen, während Sie in den Augen des Arbeitgebers professionell bleiben. Hier sind die Gründe, warum Sie Ihr Interview möglicherweise auf ein anderes Datum verschieben müssen: In beiden Fällen ist es wichtig, den Arbeitgeber so schnell wie möglich darüber zu informieren, dass Sie es nicht zu Ihrem Vorstellungstermin schaffen werden. Wenn möglich, warten Sie nicht bis zur letzten Minute. Lassen Sie den Arbeitgeber wissen, sobald Sie wissen, dass Sie es nicht schaffen können. Wenn Sie das Interview ohne Umplanung abbrechen, können Sie Hoffnungen auf eine zukünftige Zusammenarbeit zum Ausdruck bringen, aber tun Sie es nur, wenn Sie es wirklich meinen. Wenn Sie kündigen, weil die Person, mit der Sie kommuniziert haben, unhöflich war, möchten Sie wahrscheinlich nicht noch einmal damit umgehen. Schreiben Sie dem Personalvermittler oder Einstellungsmanager eine Folgenotiz, wenn Sie nicht innerhalb einer angemessenen Frist von ihm hören, wie Sie Ihr Interview umplanen.